Fliesenleger Ausbildung - Fliesen Bauer GmbH

Fliesenleger Ausbildung

Fliesenleger Ausbildung

Fliesenleger Ausbildung

Fliesenleger Ausbildung – jetzt im Handwerk durchstarten

Mit einer Ausbildung zum Fliesenleger, oder der offiziellen Berufsbezeichnung Fliesen-, Platten- und Mosaikleger (m/w/d), entscheiden sich Schulabgänger oder Quereinsteiger für ein ganz klassisches, handwerkliches Berufsbild. Die Aufgaben in der Branche sind vielseitig und als Fachmann oder Fachfrau im Handwerk des Fliesenlegers wird es noch in Jahren und Jahrzehnten regelmäßig Anfrage geben – ein Job mit Zukunft also.

Doch wie genau wird man Fliesen-, Platten- und Mosaikleger und welche Voraussetzungen sollten Sie erfüllen, damit die Ausbildung aufgenommen werden kann. Im Folgenden haben wir kompakt die wichtigsten Themen, von der Ausbildung über die notwendigen Talente und Fähigkeiten bis zum Gehalt zusammengefasst.

Berufsbild Fliesenleger – Aufgaben und Tätigkeiten

Mit der Ausbildung zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger werden Sie zur Fachkraft, um Innen- und Außenbereiche funktionell und ästhetisch zu gestalten. Ein Einsatz findet in Rohbauten von Bauprojekten, genauso wie in bestehenden Wohngebäuden statt. Typische Einsatzfelder sind Küchen, Bäder und Terrassen – also überall, wo Fliesen, Mosaike oder Steinplatten zu finden sind.

Von einem Fliesen-, Platten- und Mosaikleger wird handwerkliches Geschick genauso wie das „geschulte Auge“ für künstlerische und ästhetische Fragen verlangt. Nach der Ausbildung kennen Sie als Fachkraft viele beliebte Verlegetechniken, können Materialberechnungen für die Eignung von Naturstein, Keramik oder anderen Werkstoffen vornehmen oder ermitteln, wie Platten und Untergrund am besten zusammenpassen.

Mehr lesen
fliesen-bauer-team-at-work

Jetzt als Fliesenleger durchstarten

Kontaktiere uns noch heute, um deine Ausbildung als Fliesenleger Wirklichkeit werden zu lassen.

fliesen-bauer-team-at-work

Fliesen-, Platten und Mosaikleger – kreativ und handwerklich

Sie müssen natürlich kein Künstler oder Designer sein, um eine Ausbildung als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger anzustreben. Der Schwerpunkt liegt immer noch in Ihren handwerklichen Fähigkeiten, wobei Sie mit Ihrem Unternehmen größtenteils eigenständig auf einer Baustelle oder in Bad oder Küche privater Auftraggeber aktiv sind.

Das präzise Ausmessen von Räumen, die Auswahl geeigneter Materialien für Böden, Wände und Fassaden, sowie die kreative Gestaltung von Mosaiken oder mit einem gängigen Verlegemuster sind Aufgaben, bei denen Kreativität und das künstlerische Auge gefragt sind. Hierbei sollten Sie als Fliesenleger oder Mosaikleger natürlich immer den Kundenwunsch in den Vordergrund stellen.

Mehr lesen

Ausbildung zum Fliesenleger – die Voraussetzungen

Ein bestimmter Schulabschluss ist keine Voraussetzung, um zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger bzw. Mosaiklegerin zu werden. Für eine erfolgreiche Bewerbung und Aufnahme der Ausbildung kann der Hauptschulabschluss völlig ausreichen. Für viele Berufe im handwerklichen Umfeld werden seit Jahren händeringend Auszubildende gesucht, so dass von Natur aus ein großes Interesse an Bewerbern besteht.

Auch wenn für diesen Beruf keine bestimmten schulischen Voraussetzungen zu erfüllen sind, haben Bewerber andere Fähigkeiten und Talente mitzubringen:

Mehr lesen
fliesen-bauer-team-at-work
Fliesenleger Ausbildung

Praktische Informationen zum Ablauf der Ausbildung

Bei der Ausbildung als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger handelt es sich um eine klassisch dreijährige Ausbildung. Die Arbeitstage liegen im Regelfall werktags, wobei Außentermine auf der Baustelle oder beim privaten Kunden üblich sind. Parallel zur Ausbildung wird die Berufsschule besucht.

Nach der Dauer von drei Jahren kommt es zur Gesellenprüfung mit einem theoretischen und einem praktischen Teil. Wird diese bestanden, sind Sie voll ausgebildet und können als Geselle in einem Handwerksbetrieb als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger tätig sein. Perspektivisch kann sich eine Weiterbildung mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt anbieten, um den Meister zu machen.

Mehr lesen

Jetzt als Fliesenleger durchstarten

Kontaktiere uns noch heute, um deine Ausbildung als Fliesenleger Wirklichkeit werden zu lassen.

Berufsaussichten für die Tätigkeit als Fliesenleger

Eine Ausbildung als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger oder Mosaiklegerin zu beginnen, ist ein berufliches Investment in Ihre Zukunft. Handwerker und Techniker sind bundesweit gefragt und bringen Kompetenzen und Fähigkeiten mit sich, die auch im digitalen Zeitalter durch nichts ersetzt werden können.

Ob beim kreativen Verlegen von Mosaiken, dem Einsatz von Mörtel und Naturstein in einer großen Küche, oder die Bearbeitung von Untergrund für beste Schall- und Dämm-Eigenschaften – der Beruf bietet alles und mehr. Fliesen und Platten zu verlegen, ist mehr als eine einfache Fleißarbeit. Stattdessen bringt sie bei jedem Auftrag neue Herausforderungen und die Möglichkeit mit, Flächen kreativ zu gestalten.

Fliesenleger Ausbildung
fliesen-bauer-team-at-work

Ihre Ausbildung bei Fliesen Bauer beginnen

Sie haben alles überblickt und denken darüber nach, Ihre berufliche Zukunft als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger angehen zu wollen. Wir von Fliesen Bauer freuen uns besonders über junge Schulabgänger, die etwas Handwerkliches tun möchten und an Fliesen, Mosaiken und der kreativen Raumgestaltung Ihre Freude haben?

Sie sind sich noch unsicher, ob eine Ausbildung zum Fliesenleger zu Ihnen passt? Kommen Sie einfach und unverbindlich auf uns zu! Das Team von Fliesen Bauer gibt Ihnen gerne weitere Einblicke in diesen spannenden Beruf und gestaltet vielleicht schon bald Ihre berufliche Zukunft als starker und vielseitiger Ausbildungsbetrieb!

FAQ

Wie gefragt sind Ausbildungsplätze für Fliesenleger?
Nicht nur in diesem Handwerksberuf suchen Firmen händeringend nach Azubis oder bereits ausgebildeten Arbeitskräften. In vielen Regionen ist die Zahl der Ausbildungsplätze höher als die Anzahl der Kandidaten. Eine Ausbildung als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger zu beginnen, bringt somit besonders gute Aussichten mit sich.
Wo kommt ein Fliesenleger überall zum Einsatz?
Als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger arbeiten Sie im Regelfall für einen Handwerksbetrieb, der Aufträge von privaten, gewerblichen oder öffentlichen Kunden annimmt. Wand- und Bodenflächen werden beispielsweise in privaten Küchen und Bädern, am Rohbau von Baustellen, in Schwimmbädern oder anderen Gebäuden verlegt und bearbeitet, in denen Fliesen und Platten zum Einsatz kommen.
Welche Karriere kann ich in dieser Branche machen?
Stellen für den Fliesen- und Mosaikleger bzw. die Mosaiklegerin werden regelmäßig ausgeschrieben und Fachkräfte immer wieder gesucht. Dies sorgt für eine gute Nachfrage nach Ihrer Arbeitsfähigkeit, die sich auch im Gehalt widerspiegeln wird. Zudem kann der Meister als Weiterbildung angestrebt werden, um eines Tages selbst einen Handwerksbetrieb zu gründen.
Ist ein Quereinstieg in diese Berufsausbildung möglich?
Ein Seiteneinstieg in den Beruf ist grundsätzlich möglich. Von Vorteil wäre es, bereits Berufserfahrung im handwerklichen Umfeld gesammelt zu haben, zwingend notwendig ist dies nicht. Wenn Sie einen Seiteneinstieg wünschen und sich eine Tätigkeit als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger als berufliche Zukunft vorstellen können, kommen Sie mit uns ins Gespräch – wir haben weitere Infos für Sie!

Ihr Projekt ist unser Ziel

Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihr
Projekt Wirklichkeit werden zu lassen.

Fliesen Bauer GmbH hat 4,92 von 5 Sternen 185 Bewertungen auf ProvenExpert.com